Startseite | Kontakt | Impressum | Unsere Sponsoren   

Riverside Fliegenfischer Club

Verein Aktivitäten Unser Revier Erlebnisseite Links Fliegenfischen Gästebuch
Aufzuchtbäche Aufwertungsarbeiten

Unser Revier

Der RFFC Suhrental ist Pächter des Suhre Revier 120. Unser Revier beginnt an der Kantonsgrenze Luzern / Aargau in Moosleerau und verläuft leicht mäandrierend rund 5 Kilometer bis nach Staffelbach. Die Suhre „entspringt“ in Sursee als Ausfluss des Sempachersees. Auf dem Weg bis zu uns, kommen leider nur wenige Seitenbäche mit kalten Wasser dazu, was die Temperatur im Sommer manchmal zu kritischen Höhen ansteigen lässt. Dadurch ist sie auch kein typisches Forellengewässer.

Unsere Bemühungen in der Renaturierung sowie die Hege und Pflege unseres Fischbestandes zeigen Wirkung und wir dürfen auf einen guten Forellenbestand stolz sein. Sicher trägt unser Gründelbach mit seiner Naturverlaichung diesem Umstand positiv bei.

Neben der Forelle beheimatet die Suhre viele Barben, Alet, Schneider und weitere Kleinfische. Vereinzelt konnten auch grosse Karpfen und Schleien gesichtet werden.

Der grösste Teil unserer Strecke darf nur mit der Fliege befischt werden. Im Frühling kann sie sehr gut vom Ufer aus befischt werden, gegen den Sommer hin wenn die Vegetation im vollen Saft ist, ist man Watend besser bedient.

Die Fischerei mit der Fliege ist anspruchsvoll und man muss die „Löcher“ kennen. Gefischt wird hauptsächlich mit Nymphe, der Streamer ist zu gewissen Zeiten unschlagbar und die Trockenfliege kann im Frühling mit einer Sedge auch sehr erfolgreich sein.